Bläserreisen

Die nächste Bläserreise ist für März 2017 geplant, die Leitung haben Pfarrer Eberhard Helling und Kantor Traugott Fünfgeld. Die Reise ist leider schon ausgebucht. Anfragen bzgl. Warteliste bitte direkt an Eberhard Helling.

BfP reist mit Bläserinnen und Bläsern aus dem ganzen Bundesgebiet in regelmäßigen Abständen ins Heilige Land. Konzerte, Begegnungen und Besichtigungen gehören zum Reiseprogramm.

» Bläserisches
» in Talitha Kumi
» in der Region Bethlehem
» in Deutschland
» Bläserreisen

Brass for Peace e.V.

c/o Eberhard Helling
+49 (0)5741 5255
e.helling@brass-for-peace.de

c/o Monika Hofmann
+49 (0)5221 176 676
m.hofmann@brass-for-peace.de

Denn das Heilige Land ist bis zum heutigen Tag randvoll mit Geschichte und Geschichten. Deswegen ist es hilfreich, von kundigen Menschen vor Ort durch das Land und zu den verschiedenen Menschen geführt zu werden.

Natürlich genießen wir auf den Reisen die atemberaubenden Anblicke vom Ölberg auf die Altstadt von Jerusalem oder vom Berg der Seligpreisungen in Galiläa auf den See Genezareth.

Aber ebenso wichtig sind uns die Treffen mit den Menschen, die im Heiligen Land leben, Juden, Christen und Muslime. Von ihnen hören wir ihre sehr unterschiedlichen Versionen der Geschichte.

Gerade als Christen aus Deutschland haben wir ein erhöhtes Interesse am Wohl der Menschen in dieser Region, sind wir doch mit ihnen durch unsere verhängnisvolle Geschichte zutiefst verbunden.

Berichte

2007
Reisebericht (von Eberhard Helling; Oktober)
Erster Reisebericht (April)
Die 1. Reise von "Brass for Peace" ins Heilige Land
Bericht für ILB

2008
Die 2. Reise von „Brass for Peace“ ins Heilige Land

2010
EPiD Bericht zu BfP III-Reise (April)

2012
Bericht: Die 4. Reise von „Brass for Peace“ ins Heilige Land

2014
Bericht: Die 5. Reise von „Brass for Peace“ ins Heilige Land