Spenden

Spendenaufruf

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Geldspenden, aber auch gespendete Instrumente sind herzlich willkommen.

 

Brass for Peace ist auf Spendengelder angewiesen, um das Bläserprojekt langfristig abzusichern.

Ihre Spende hilft uns, die Koordinatorin und die Volontäre auch in Zukunft finanzieren zu können.

Mit ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass jedes Kind ein spielfähiges Instrument ausleihen und regelmäßig zu Unterricht und Proben kommen kann.

Sie ermöglichen durch ihre Spende die Durchführung von Wochenendworkshops und gemeinschaftsstiftenden Bläsertagen und machen den finanziellen Eigenanteil der Schüler für die Familien bezahlbar.

Mit Hilfe Ihrer Spende können wir kaputte Instrumente reparieren lassen und nötiges Werkzeug dafür anschaffen.

Ihre Spende kommt also komplett und direkt der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen von Brass for Peace zugute!

Wir, die Verantwortlichen und Schülerinnern und Schüler von Brass for Peace, sagen aus ganzem Herzen Danke!

 

Ermöglichen Sie unseren Schülern in der Region Bethlehem einen „guten Ton“ durch gespendete Instrumente. Zwar haben wir viele Instrumente vor Ort, doch durch intensive Jungbläserwerbung wächst auch der Bedarf weiter an.

Sie möchten ein gebrauchtes oder neues Instrument spenden?
Dann nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf: m.hofmann@brass-for-peace.de oder e.helling@brass-for-peace.de Wir sprechen dann mit Ihnen direkt das weitere Prozedere ab.

Fast jedes Instrument, das Sie in Deutschland auch selbst spielen würden, ist geeignet, doch es gibt auch Ausnahmen. Posaunen müssen z. B. den Balance-Test bestehen.

Falls das gebrauchte Instrument vom Instrumentenbauer noch nicht durchgesehen wurde, können wir dies veranlassen und uns, in Absprache mit Ihnen, um den Transport nach Bethlehem oder Jerusalem kümmern.
Eine Spendenbescheinigung können wir ausstellen, wenn wir eine schriftliche Bestätigung des Zeitwertes durch einen Instrumentenbauer vorliegen haben.

Auch wenn Sie ein neues Instrument spenden möchten, beraten wir Sie gerne, was aktuell benötigt wird und kümmern uns nach Absprache mit Ihnen um den Transport. Kosten fallen für Sie keine an. Auch hier ist eine Spendenbescheinigung möglich.

Wir danken Ihnen herzlich!

 

Vielleicht hilft Ihnen auch eine der vorformulierten Kollektenansagen? Diese können Sie gerne für Ihren Anlass anpassen bzw. ändern!

Ansonsten melden Sie sich gerne bei uns, wir sind gerne beim Formulieren behilflich. m.hofmann@brass-for-peace.de oder e.helling@brass-for-peace.de

 

Kollektenansage kurz
Kollektenansage mittel
Kollektenansage lang

 

Gerne schicken wir Ihnen Flyer, Aufkleber (9×5,3 cm) oder Postkartenin größerer Anzahl zu. Bitte melden Sie sich frühzeitig bei Eberhard Helling e.helling@brass-for-peace.de

Download:

Flyer
Aufkleber
Postkarten 

 

Zurück nach oben


Bankverbindung

Brass for Peace e.V.
Sparkasse Minden Lübbecke
IBAN: DE58 4905 0101 0000 0603 19
BIC: WELADED1MIN

Sofern Sie Name und Adresse auf dem Überweisungsträger angegeben haben, bekommen Sie die Spendenquittung automatisch zugeschickt. Sollten Sie keine Quittung erhalten, fragen Sie bitte bei
Eberhard Helling noch einmal nach, da manchmal die Angaben auf dem Überweisungsträger nicht lesbar sind. e.helling@brass-for-peace.de

Spendenquittung

Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Geben Sie bitte bei der Überweisung dafür Ihren Namen und die Postadresse gut lesbar z. B. in Großbuchstaben an oder schreiben Sie eine gesonderte Mail an e.helling@brass-for-peace.de. Ihre Daten werden nur im Sinne der DSGVO verwendet.

Sie erhalten die Bescheinigung nach einer entsprechenden Bearbeitungszeit automatisch. Sollten Sie unsicher werden, ob Ihre Spende eingegangen ist, schreiben Sie uns bitte, denn gelegentlich lassen sich die Spenden keiner Person zuordnen.